Beratungsspektrum für Selbständige / Freiberufler

Objektive Beratung zu Versicherungen im beruflichen und privaten Bereich

Versicherungen für den Ertragsausfall (Betriebsunterbrechung nach Sachschaden/Krankheit/Unfall)

Wesentliche Fragestellungen im Bereich der beruflichen Einkommens-/Ertragsausfallversicherungen sind:

  • Beratung zur Notwendigkeit der Absicherung von Gewinn (Einkommen) und Fixkosten
  • Beratung zum geeigneten Versicherungsschutz bei Krankheit/Unfall und/oder bei Sachschäden
  • Beratung und Unterstützung zur Versicherungswertermittlung
  • Objektive Hilfestellung zum rechtssicheren Umgang mit der Gesundheitsprüfung (Vermeidung vorvertraglicher Anzeigepflichtverletzungen)
  • Beratung und Unterstützung bei der Auswahl der Versicherer und Tarife
  • Organisation und Durchführung von Risikovoranfragen
  • Beratung zur Wahl angemessener Selbstbeteiligungen
  • Beratung und Vertretung im Leistungsfall zur Geltendmachung der Ertragsausfallentschädigung

Versicherungen zur Absicherung von Drittschäden (Berufshaftpflicht-/Vermögenschadenhaftpflichtversicherung)

Wesentliche Fragestellungen im Bereich der Absicherung von Drittschäden:

  • Beratung zum erforderlichen Versicherungsumfang
  • Beratung zur Risikoprüfung der AGB hinsichtlich gesetzlicher Grundlagen
  • Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Versicherer und Tarife
  • Beratung zur Wahl angemessener Selbstbeteiligungen
  • Beratung zum risikokonformen Vertragsabschluss

Vorsorge für den Ruhestand

Wesentliche Fragestellungen im Bereich der Vorsorge für den Ruhestand:

  • Beratung zu den möglichen Leistungsarten (Zeit-/Leibrenten, Kapital, Entnahmepläne)
  • Beratung zu den Vor-/Nachteilen der betrieblichen zur privaten Altersvorsorge
  • Beratung zur Wahl zwischen Kapitaldeckung und Umlagenfinanzierung
  • Beratung zur Möglichkeit der freiwilligen Beitragszahlung in die gesetzliche Rentenversicherung (in Kooperation mit einem gerichtlich zugelassenen Rentenberater)
  • Beratung zur Hinterbliebenenleistung bzw. -absicherung
  • Beratung zum Kapitalbedarf und der hierzu notwendigen Ansparrate
slide-up